Drucken

Verhalten bei Sirenenalarm

Am 8. Juni 2016 kurz vor Mitternacht wurde aufgrund einer technischen Störung der Sirenenalarm in Zunzgen mehrfach ausgelöst. Dies führte zu zahlreichen Anrufen aus der Bevölkerung bei der Polizei und Feuerwehr.

Wir möchten Sie an dieser Stelle kurz auf die richtige Verhaltensweise bei einem allgemeinen Sirenenalarm hinweisen:

In der Alarmierung der Bevölkerung nimmt das Radio eine zentrale Funktion ein: Der Allgemeine Alarm fordert auf, umgehend das Radio einzuschalten (SRF 1). Um die Bevölkerung via Radio während des ganzen Jahres rund um die Uhr und sofort erreichen zu können, hat die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG SSR) das System ICARO geschaffen, an das alle Einsatzzentralen der Kantonspolizeien angeschlossen sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.